— Den Wald —

sehen & riechen,
hören, fühlen & schmecken

Das erwartet Sie
— Den Wald —

sehen & riechen,
hören, fühlen & schmecken

Das erwartet Sie

Waldbaden in der Nordeifel

Wünschen Sie sich auch manchmal, das Denk­­­­karussell im Kopf abzu­­­­­schalten? Stress und Termin­­­­­­druck weg­­­­zu­­­­schieben? Zu sich selbst finden und Stille und Ruhe um sich herum zu haben?

Wenn Sie diese Fragen für sich bejahen können, dann ist Wald­­­­baden in der Nordeifel genau das Richtige für Sie. Der Wald ist da ohne Zeit- und Erwartungs­­­­­druck. Er begrüßt Sie schon beim Eintritt mit seiner freund­­­­­lichen Stille, den vielen Grün­­­­­tönen, seinen viel­­­­­fäl­tigen Düften, seiner guten Luft und lädt Sie zum Ver­­­­weilen und einfach nur DA SEIN ein,

Waldbaden nutzt diese heilende Kraft des Waldes  auf Körper, Geist und Seele durch Achtsam­­­­­keits­­­­­übungen, sanfte Bewegungen  sowie die Konzen­­­­tration auf die Öffnung aller Sinne. Sie schlendern absichts- und ziellos durch den Wald und lernen die Wirkung von Anhalten – Stehen­­­­­bleiben – Durchatmen – Verweilen kennen.

Waldbaden in der Nordeifel

Wünschen Sie sich auch manchmal, das Denk­­­­karussell im Kopf abzu­­­­­schalten? Stress und Termin­­­­­­druck weg­­­­zu­­­­schieben? Zu sich selbst finden und Stille und Ruhe um sich herum zu haben?

Wenn Sie diese Fragen für sich bejahen können, dann ist Wald­­­­baden in der Nordeifel genau das Richtige für Sie. Der Wald ist da ohne Zeit- und Erwartungs­­­­­druck. Er begrüßt Sie schon beim Eintritt mit seiner freund­­­­­lichen Stille, den vielen Grün­­­­­tönen, seinen viel­­­­­fäl­tigen Düften, seiner guten Luft und lädt Sie zum Ver­­­­weilen und einfach nur DA SEIN ein,

Waldbaden nutzt diese heilende Kraft des Waldes  auf Körper, Geist und Seele durch Achtsam­­­­­keits­­­­­übungen, sanfte Bewegungen  sowie die Konzen­­­­tration auf die Öffnung aller Sinne. Sie schlendern absichts- und ziellos durch den Wald und lernen die Wirkung von Anhalten – Stehen­­­­­bleiben – Durchatmen – Verweilen kennen.

Das erwartet Sie

Wirkungen des Waldbadens

Der Begriff „Waldbaden“ ist die Übersetzung von „Shinrin Yoku“, wie es im Ursprungsland Japan heißt. Wir wissen schon lange, dass Natur insbesondere uns Menschen gut tut. In Japan haben  Wissenschaftler die wohltuende Wirkung und Kraft des Waldes als erste mit Studien belegt. Mittlerweile hat Waldbaden auch Beachtung bei Wissenschaftlern in Deutschland gefunden und die Ergebnisse der japanischen Forscher bestätigt.

Waldbaden wirkt demnach positiv auf Blutdruck und Herz-Kreislauf-System, reduziert stressbedingte Belastungen, stärkt das Immunsystem, verringert das Depressionspotential, unterstützt den Heilungsprozess nach diversen Erkrankungen, lässt Sie besser schlafen und hebt Ihre Stimmung. Und nicht zuletzt macht es einfach Spaß.

In Japan ist Shinrin Yoku / Waldbaden fester Bestandteil der Gesundheitsvorsorge, den es dort auf Rezept gibt.

Wirkungen des Waldbadens

Der Begriff „Waldbaden“ ist die Übersetzung von „Shinrin Yoku“, wie es im Ursprungsland Japan heißt. Wir wissen schon lange, dass Natur insbesondere uns Menschen gut tut. In Japan haben  Wissenschaftler die wohltuende Wirkung und Kraft des Waldes als erste mit Studien belegt. Mittlerweile hat Waldbaden auch Beachtung bei Wissenschaftlern in Deutschland gefunden und die Ergebnisse der japanischen Forscher bestätigt.

Waldbaden wirkt demnach positiv auf Blutdruck und Herz-Kreislauf-System, reduziert stressbedingte Belastungen, stärkt das Immunsystem, verringert das Depressionspotential, unterstützt den Heilungsprozess nach diversen Erkrankungen, lässt Sie besser schlafen und hebt Ihre Stimmung. Und nicht zuletzt macht es einfach Spaß.

In Japan ist Shinrin Yoku / Waldbaden fester Bestandteil der Gesundheitsvorsorge, den es dort auf Rezept gibt.

Das erwartet Sie beim WaldBaden in der Nordeifel

Loslassen, tief durchatmen, Zeit haben und einfach die Natur genießen – das erwartet Sie bei meinen WaldSpürungen – achtsamen Walderlebnissen für Familien oder Paare, für kleine Freundesgruppen oder Teams. Auch WaldSpürungen für Sie ganz allein sind möglich.

Nachdem wir gemeinsam Termin und Dauer abgestimmt haben, erhalten Sie die Daten des Treffpunktes. Nach Ihrer Ankunft bei uns in der Nordeifel haben Sie die Möglichkeit, ein WC aufzusuchen. Wir starten mit einer kleinen Einführung und schlendern anschließend in den nahen Wald. Der Weg ist nicht immer eben: er führt bergauf und bergab. Da wir sehr langsam gehen und ich den Weg an Ihre Wünsche angepasst habe, ist es kein Problem, wenn Sie über keine besondere Kondition oder Wandererfahrungen verfügen.

Wir lauschen dem plätschernden Bach, atmen tief durch in der wohltuenden Luft des Nadelwaldes und erfahren den Laubmischwald mit allen Sinnen: sehend, hörend, riechend, fühlend oder schmeckend. Entsprechende Übungen dazu wecken Ihre Intuition und geben Impulse, wie Sie auch im Alltag wertvolle Pausen einlegen und Ihre Abwehrkräfte stärken können. Gewürzt wird das Ganze mit neuem und altem Wissen über den Wald und seine Bewohner. Wir schlagen auch einen Bogen zu den Mythen und Märchen unserer Vorfahren. Ein kreativer Teil und eine kleine Meditation ergänzen mein Angebot. Zum Ausgangspunkt zurückgekehrt, nehmen wir noch ein Getränk zu uns und ich beantworte gerne Fragen, die Sie sich vielleicht noch stellen.

Schenken Sie sich eine wundervolle Zeit im Wald – ganz anders, als Sie es sonst vom Sonntagsspaziergang oder Wandern her kennen.

  • WaldSpürung: Fühlen
  • WaldSpürung: schmecken
Preise Kontakt

Über mich

Der Wald und seine Bewohner, sowohl die pflanzlichen als auch die tierischen, haben zu jeder Zeit meines Lebens unwiderstehliche Anziehungskraft auf mich ausgeübt. Ob auf Schusters Rappen, mit dem Fahrrad oder mit den Pferden unterwegs im Wald – jedes Mal habe ich das Gefühl, zu Hause zu sein.

So war es nur natürlich, dass sich der Wunsch in mir entwickelte, dieses WaldZuhause weiter auszugestalten. Die Ausbildung zur Waldführerin in der Waldakademie in Wershofen war der erste Baustein des WaldZuhauses und dort hatte ich auch intensive Berührung mit dem WaldBaden. Ich durfte an mir selbst erfahren, wie wunderbar die Reaktion meines Körpers auf das Eintauchen in die gesunde Waldatmosphäre war und beschloss, mich intensiv damit auseinanderzusetzen, was in der Ausbildung zur Veranstaltungsleiterin für Shinrin Yoku – Events gipfelte.

Neben meiner Tätigkeit als Anbieterin von WaldSpürungen vermiete ich zwei Ferienwohnungen in wunderschöner Eifel-Höhenlage.

Über mich

Der Wald und seine Bewohner, sowohl die pflanzlichen als auch die tierischen, haben zu jeder Zeit meines Lebens unwiderstehliche Anziehungskraft auf mich ausgeübt. Ob auf Schusters Rappen, mit dem Fahrrad oder mit den Pferden unterwegs im Wald – jedes Mal habe ich das Gefühl, zu Hause zu sein.

So war es nur natürlich, dass sich der Wunsch in mir entwickelte, dieses WaldZuhause weiter auszugestalten. Die Ausbildung zur Waldführerin in der Waldakademie in Wershofen war der erste Baustein des WaldZuhauses und dort hatte ich auch intensive Berührung mit dem WaldBaden. Ich durfte an mir selbst erfahren, wie wunderbar die Reaktion meines Körpers auf das Eintauchen in die gesunde Waldatmosphäre war und beschloss, mich intensiv damit auseinanderzusetzen, was in der Ausbildung zur Veranstaltungsleiterin für Shinrin Yoku – Events gipfelte.

Neben meiner Tätigkeit als Anbieterin von WaldSpürungen vermiete ich zwei Ferienwohnungen in wunderschöner Eifel-Höhenlage.

Preise

für individuelle WaldSpürungen in der Nordeifel: Buchen Sie für sich alleine, für Ihre Familie, eine Gruppe von Freundinnen und Freunden oder Ihr Team.

  • 3 Stunden pro Person € 39,00
  • 4 Stunden pro Person € 48,00
  • Einzelperson 3 Stunden € 78,00
  • Gruppenpreise für 5 – 8 Personen auf Anfrage
  • Familie mit Kindern Preis auf Anfrage

Alle Preise inclusive. 19 % Umsatzsteuer.

Anmeldung erforderlich (siehe AGB).

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung.

Kontakt

Rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine E-Mail: Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu meinen Angeboten und bespreche mit Ihnen mögliche Inhalte und Abläufe einer Ihren Bedürfnissen entsprechenden WaldSpürung.

Elke Greven

Elke Greven

Telefon: 0179 / 7814600

E-Mail: eifelferien@elke-greven.de